Smartphone ohne Ladegerät: Umweltschutz oder Abzocke?



Smartphone-Hersteller wie Apple oder Samsung werben seit einiger Zeit damit, dass sie aus Gründen der Nachhaltigkeit auf Netzteile und Kopfhörer verzichten. Doch ist das wirklich der Hauptgrund und wie viel bringt das für die Umwelt?

0:00 Intro
1:21 Es war einmal … ein Netzteil
3:32 So reagieren Samsung, Xiaomi und Co.
5:07 Was bringt das für die Umwelt?
8:11 Galliumnitrid – ein besserer Weg?

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit bei SATURN: https://www.saturn.de/de/specials/nachhaltigkeit

Galliumnitrid-Ladegerät von Hama bei SATURN: https://bit.ly/3o0z6ca

Quellen

EU-Studie « Impact Assessment Study on Common Chargers of Portable Devices »: https://op.europa.eu/en/web/eu-law-and-publications/publication-detail/-/publication/c6fadfea-4641-11ea-b81b-01aa75ed71a1

The Global E-waste Monitor 2020

Home

iPhone 12 wird ohne Netzteil ausgeliefert
https://www.turn-on.de/article/iphone-12-ist-da-apple-zuendet-5g-turbo-das-sind-die-neuen-iphones-607676

iPhone 13: Kunden in Frankreich erhalten weiterhin EarPods im Lieferumfang

iPhone 13: Kunden in Frankreich erhalten weiterhin EarPods im Lieferumfang

Apple-Pressemitteilung zum iPhone 12
https://www.apple.com/de/newsroom/2020/10/apple-announces-iphone-12-and-iphone-12-mini-a-new-era-for-iphone-with-5g/

Fehlende iPhone-12-Ladegeräte: Apple muss in Brasilien Strafe zahlen
https://www.heise.de/news/Fehlende-iPhone-12-Ladegeraete-Apple-muss-in-Brasilien-Strafe-zahlen-5994085.html

Apple ditching chargers saves costs but not the planet
https://www.theverge.com/2020/10/16/21519466/apple-iphone-12-chargers-airpods-greenhouse-gas-emissions-e-waste

Auch das Samsung Galaxy S21 soll ohne Netzteil ausgeliefert werden
https://www.turn-on.de/article/auch-das-samsung-galaxy-s21-soll-ohne-netzteil-ausgeliefert-werden-618855

Wie iPhone 12: Galaxy S21 ebenfalls ohne Netzteil und Kopfhörer?
https://www.turn-on.de/article/wie-iphone-12-galaxy-s21-ebenfalls-ohne-netzteil-und-kopfhoerer-610292

Samsung-Pressemitteilung: Warum wird mein Galaxy Smartphone ohne Ladegerät und Kopfhörer geliefert?
https://www.samsung.com/at/support/mobile-devices/warum-wird-mein-galaxy-smartphone-ohne-ladegeraet-geliefert/

Nach Apple-Spott: Auch das Xiaomi Mi 11 kommt ohne Netzteil
https://www.turn-on.de/article/nach-apple-spott-auch-das-xiaomi-mi-11-kommt-ohne-netzteil-622118

Viele weitere News, Bilder und Einblicke hinter die Kulissen:

☞ Webseite: http://www.turn-on.de

TURN ON @ Facebook
☞ https://www.facebook.com/turnonde

TURN ON @ Instagram
☞ http://www.instagram.com/turnonde

TURN ON @ Podcast
☞ https://www.turn-on.de/podcast/

Gedreht mit: Blackmagic URSA Mini 4.6K Pro / Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K

source

33 Commentaires
  1. Ich bin dafür, das ein Netzteil dem Smartphone bzw Tablet beiliegen sollte, aber eines der langlebigen Netzteilen.

  2. Einmnal ein richtiges premium Netzteil und USB Kabel gekauft und schon hat man viele Jahre ruhe.

  3. Safe abzocke 😂🤣Und dann für 50€ Netzteil extra zu verkaufen Five Head 😂🤣

  4. Thema Umweltschutz: Dann sollte aber auch der ganze Konzern Rund um Xiaomi, Redmi etc. aufhören ständig neue Geräte raus zu hauen die sich kaum oder gar nicht unterscheiden. Mehr Klasse statt Maße.

  5. Technik wird immer günstiger. Grafikkarten und Apple (iPhone) Preise : ↗️⬆️

  6. Man hätte es ja so machen können das die Käufer selber entscheiden können ob sie ein Netzteil oder Kopfhörer brauchen und dieses in der Packung haben möchte.

  7. Umweltschutz, Umweltschutz… Grund genug, Recycling zu betreiben. Warum sieht es keiner ein??? Kosten, alles damit verbunden, werden ohnehin niedriger, zumal das beigelegte Zubehör nicht jedermanns Favorit und gerade bei Kopfhörer sowieso ein großes Problem. Schnellladen schön und gut, aber die Li-Io-Akkus dem nicht wirklich standhalten, weil die Elektronen sich in flüssiger Form durch die Zellen bewegen. Wenn diese sich wegen zu viel Strom so weit ausdehnen, Läuft der Strom aus den Zellen und kann Feuer fangen, wodurch Explosionsgefahr besteht. Deshalb zieh ich es vor, Festkörperbatterien wie aus Keramik-Glas zu nehmen. Alles in allem bin ich mit solcherlei Technik, Verpackung usw. alles andere als zufrieden. Besonders Kabeln, die vereinheitlicht werden sollen, wie USB – C

  8. Würde Apple Umweltschutz ernst nehmen würden Sie nicht alle 12 Monate neue Modelle auf dem Markt schmeißen die im Grunde nur ein Update des Vorgänger sind. Es geht doch letztlich nur um den Umsatz in das bedienen der Aktionäre.

  9. Wenn ich Ladegerät und Kopfhörer weg lasse … dadurch auch noch die eigenen Lieferkosten und Verpackungskosten senke … und dann die Teile danach (zusätzlich) extra trotzdem an den Kunden verkaufe (was der Umwelt GAR NICHTS bringt!) … dann "hilft" das nur Apple und Co. … und seinen Aktionären!

    "1% zusätzliche Bruttomarge" 🙈
    Das ich nicht lache! 🤦‍♂️

    Bei dem umfangreichen Maßnahmenbündel zur Gewinnoptimierung, kannste da locker noch eine Null dran hängen!

    Also 10% mehr Bruttomarge! 😒😜

    Und alles "nur der Umwelt zuliebe!" 🤦‍♂️🤣

  10. Achso aber jede 2 Jahre ein neues Smartphone kaufen, weil Samsung und Apple extra auf die alten Smartphones bis zur einer bestimmten Zeit keine Updates mehr kommen. Die Hardware ist bei einem 4 Jahre alten Smartphone immer noch gut finde ich.

  11. Das ist eine reine Abzocke der Hersteller, ältere Ladegeräte sind ja viel zu schwach beim Laden der neuen Schnellladehandys und brauchen viel länger beim aufladen ! Aber wenn die Behörden bis runter zum Kunde das nicht checkt und für gut befinden, dann verdienen sie sich zu recht dumm und dähmlich.

  12. Der beste Vorschlag wäre: den Kunden selbst die Entscheidung zu lassen, ob sie oder er ein Ladegerät dazu kaufen möchte oder nicht.

  13. Der letzte Ansatz ist irgendwie falsch.
    „Sollen doch ein hochwertiges Ladegerät reinlegen“

    Ja toll, getan und dann?

    Habe ich doch wieder beim nächsten Smartphone eins, was ich dann Zuviel habe.

    Muss ich einfach gestehen, haben die Hersteller besser gelöst! Ich kaufe eins, wenn ich’s brauche.

    Und zumal, langsameres Laden auch besser für den Akku ist. Lebt dadurch länger, weniger Wärme und Belastung durch Schnellladen.

    Top Apple für ein durchdachtes System.
    Ist einfach ökologischer!

  14. Tatsächlich finde ich es gut ich habe eine komplette Schublade voll mit Netzteilen. Bei uns im Haus haben wir sogar USB Steckdosen. Das mit der Preis ersparnis hätte man gerne an den Kunden weitergeben können… Aber wer würde das machen?

  15. Sehr schönes Video von dir, und vor allem ohne gendern 😉 (auch wenn es dir glaube ich schwer fiel … wie man bei der Pause hört) 🙂

    🙋🏼‍♂️🤗

  16. Teil der Wahrheit ist sicherlich auch, das Apple der Regulierung der EU Kommission entgehen will… Es heisst ja schon länger, dass alle neugeräte mit einem einheitlichen ladeanschluss ausgeliefert werden sollen. Blöd für Apple, weil kein Umsatz mehr mit eigenen ladekabel und Lizenz Einnahmen.

  17. Der beste Umweltschutz der Hersteller wäre endlich aufzuhören die Akkus fest zu verbauen und diese endlich wechselbar zu gestalten. Somit würde enorm viel Elektroschrott eingespart werden und gleichzeitig auch weniger Smartphones gekauft und zeitgleich Netzteile etc..

  18. Ich finde es gut, dass die Hersteller die Netzteile weglassen. Da viele Menschen viele Netzteile haben die Herumliegen.
    Ich finde es aber auch gleichzeitig sehr schlecht da die Netzteile alle Unterschiedlich sind und ich die Erfahrung gemacht habe gerade bei Samsung. Ich habe mein A70 mit einem x-Beliebigen Netzteil aufgeladen und bin als unerfahrener Kunde ausgegangen das es Ja funktioniert der AKKU war, ja immer voll. Nach einem Jahr ist mir der Akku kaputtgegangen.
    Ich habe das dann zur Reparatur eingeschickt und nur die Antwort bekommen ich habe es nicht mit dem Original Ladegerät geladen und wegen dem können die das nicht Reparieren und die Reparatur nicht von der Garantie abgedeckt ist. Ich bin kein Elektriker, also ist für mich JEDES Netzteil das Gleiche, es lädt ja die Geräte auf, wo ist der Unterschied?

    Deshalb finde ich, wenn man die Netzteile weglässt, dann sollte man ALLE NETZTEILE so bauen, dass sie eben mit jedem Gerät funktionieren. Die Netzteile müssen dann eben irgendwie intelligent sein.
    Das die Hersteller dann glauben das man Elektriker studiert hat kann ja wohl nicht sein ich will doch nur einen vollen Akku der Langlebig ist deshalb zahlt man auch den Hohen preist für ein zuverlässiges gerät.
    Mein Kumpel hat ein iPhone mit defektem Akku. Der Apple Support war, genial, die haben gesagt komm in den Apple Store und wir tauschen dir den Akku auf Kulanz. Die haben aber auch gesagt, dass er sein Gerät mit verschiedenen Netzteilen geladen hat. Das war den aber egal. Wie der Techniker passend sagte. Die Kiste muss fliegen.

  19. Definitiv Abzocke…! Apple und Umweltschutz , ja klar das passt genauso gut wie Luxusprodukte zum lowbuget-preis…
    Genauso wie Apple und Faire Bezahlung, Apple und Datenschutz, und Apple und Qualität, sowie Apple und freie Auswahl…
    Nichts von dem trifft auf Apple zu .
    Apple verlangt für Produkte die (außer dem SoC) um Lichtjahre hinter der Konkurrenz hinterher hinken (Stichwort Display Technologie, Ladetechnologie, kammeras, Design, Fingerabdrucksensor und vieles weitere Mehr) absolute Mondpreise (iPhone 13 pro max in voller Ausbaustufe für knapp 1900€ vs Xiaomi Mi 11 Ultra für 1200€) die Produktion des iPhone durch Subunternehmen wie zb Windsor oder Foxconn findet zu Hungerlöhnen( und das selbst in Relation zu den produzierenden Ländern) in Indien, China und Taiwan statt . Und für den Umweltschutz werden die verpackungskartonagen für das iPhone von Lateinamerika per Schiff nach Bangladesch und von dort mit dem LKW zu den entsprechenden Standorten transportiert um dann befüllt wieder nach Amerika verschifft zu werden …
    Was Umwelttechnisch natürlich sehr schonend ist .
    Der Apple Fan-Boy , zahlt dafür natürlich einen Haufen Schotter während die Produktion mit samt Rohstoffen bei ca 12,78€ /stk liegt.
    Dafür darf der Apple Fan-Boy dann rein aus dem vorausgewählten Apple eigenen Store die Software downloaden , natürlich auch zu Mondpreisen .
    Zum Thema Datenschutz … Apple kann grundsätzlich in jedes seiner Geräte per Fernzugriff eingreifen, Apple weiß wo du surfst, wo du deine Fotos wann und wo geschossen hast, wo du wohnst, was du so alles bestellst , was du gerne zockst , mit wem du wann und wo und was telefoniert hast. Und wenn die Amerikanische Regierung das wissen will geben die die Daten auch bereitwillig weiter (Stichwort NSA).

  20. wen die anschlüsse gleich bleiben dann wäre das gut

  21. Ich fände es toll wenn die Produkte länger genutzt werden können in dem länger Updates und Patches zur Verfügung stehen.
    Hier besonders die Billig-Anbieter, die im Prinzip nur das Gerät verkaufen. Mit der nächsten Version des OS dann schon veraltet.

  22. Oder einfach 2 Optionen anbieten beim Kauf.

    1. Smartphone mit Ladegerät etwas teuerer

    2. Smartphone ohne Ladegerät etwas günstiger

    So können die Leute ohne passendes Ladegerät zu Option 1 greifen und die andere die eins besitzen zu der Option 2

  23. das Resultat: keiner kauft die Apple Netzstecker sondern irgendwelche andere Anbieter 😂 also gammelt die Ware bei apple in den Lagern.

  24. Ich will ja nicht sagen, aber hier wurde Mal wieder viel Müll erzählt und man muss ja zwangsweise usw. Turn on, BITTE hört mit solch einen Müll Video auf, habt ihr das wirklich nötig…es scheint leider so.

  25. Mir egal kaufe Kabel und Netzteil von Anker. Problem erledigt mit Apple und gewinn.

  26. Apple ist so scheinheilig wie kein zweiter… will kein Ladekabel dabei legen um Umweltschutzmaßnahmen zu treffen ändern aber den Anschluss damit jeder ein extra Ladeanschluss kaufen muss… Ich weiss nicht warum so viele Menschen dieses Unternehmen unterstützen und feiern…Gewinnmaximierung over 9000.

  27. turn on wird immer schlechter 🙄🙄

  28. Das hat absolut nichts mit Nachhaltigkeit oder Umweltschutz zu tun, das ist plumpes greenwashing, mehr nicht.

  29. Ich Verkauf immer die alten Netzteile und Kabel mit dem iPhone. Daher macht der Umwelt-Aspekt gar keinen Sinn. Die allerwenigstens werden tatsächlich davon „profitieren“, weil sie schon so viele Netzteile.

  30. Samsung hat wenigstens den Preis gesenkt

  31. Die ladegeschwindigkeit von neuen Apple Handys ist ein Witz

  32. Ich denke es würde noch viel mehr Elektroschrott sparen, wenn die Industrie nicht am laufenden Band / jedes Jahr neue Smartphone-Modelle rausbringt, die sich kaum von ihren Vorgängern unterscheiden…

Laisser un commentaire

Select your currency
EUR Euro
TND Dinar tunisien
Cha3lik
Logo
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare